Neues von den Landeiern

 

Es steht fest:  Die Landeier bekommen eine Fortsetzung!

Immerhin ist der Sommer bald vorbei und es geht auf Weihnachten zu!

 

Fräulein Mechthild hat da doch gleich eine Idee. Man könnte doch ein Weihnachtsstück aufführen. Was? Theater ist nur etwas für Schnarchnasen und streberische Bücherwürmer?

Wir werden sehen ...

 

Doch auch in der Bruchbude stehen Veränderungen an. Immerhin wird es langsam Zeit für Linus' erstes Wort. Gut, bisher hat die Kröte nichts als Sabbern und Müffeln zustande gebracht. Aber das muss ja nicht so bleiben!

Dumm nur, dass ausgerechnet jetzt Oma Margarete ... - oh, Verzeihung - Tante Margarete auf der Bildfläche auftaucht. Die hält vom Landleben noch weniger als Tilda.

 

Spätestens, als dann auch noch Amreis Eltern in Oberfichteldingen aufkreuzen und verkünden, dass sie wieder nach Deutschland ziehen möchten, ist das Chaos perfekt.

 

 

Neu! Landeier und andere Plagen, erschienen im Tredition Verlag. Jetzt im Buchhandel oder online bestellen!

Schreib Manuela eine eMail und sag ihr, was du von den Landeiern hältst!

Wer wissen will, wie es  bei Tilda, Amrei und den anderen Landeiern weitergeht, der kann hier mal ein wenig stöbern.